Über uns

Mag. Gudrun Tiefenbach-Kaufmann

Geboren und aufgewachsen in Oberösterreich, hat sich meine Begeisterung für die Natur und ihre Bewohner schon sehr früh gezeigt. Sanfte Bemühungen meiner Eltern, das jüngste von 4 Kindern zu einer „sinnvollen“ Berufswahl zu bewegen (etwa im wirtschaftlichen oder technischen Bereich), haben nichts gefruchtet und ich habe Zoologie und Ökologie in Wien und Graz studiert. Inzwischen habe ich aber auch das Marketing für mich entdeckt und bin gerade dabei, berufsbegleitend einen internationalen MBA in Marketing and Sales zu absolvieren.

Ich konnte meine Begeisterung zum Beruf machen und arbeite schon seit einigen Jahren als selbstständige Zoologin. Unter anderem bin ich in der Tierpflegerausbildung tätig (sowohl im Training als auch als Mitglied und Vorsitzende in der Kommission für die LAP für den Beruf Tierpfleger) und habe Erfahrung als Fernsehmoderatorin gesammelt (Wildes Land bei Servus TV, Konzept, Moderation). Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiver mit der Digiscopie (digitale Fotografie und Filmen durch ein Teleskop) und konnte mich bei internationalen Wettbewerben bereits mehrfach erfolgreich platzieren.

 

 

Andreas Tiefenbach

Geboren und aufgewachsen bin ich in Feldbach in der Südoststeiermark. Was die Biologie anbelangt, bin ich, mit einem Fischexperten als Vater und einem „vogelnarrischen“ älteren Bruder, eindeutig familiär vorbelastet. Bereits im Alter von 9 Jahren war ich sattelfest beim Bestimmen heimischer Fische und die Fischkundler, mit denen ich unterwegs sein durfte, schätzten meine scharfen Kinderaugen beim Erkennen kleinster Fische. Im Teenageralter wurde ich dann, dank meinem Bruder, zusätzlich mit dem „Vogelkundlervirus“ infiziert und heute brauche ich meine täglichen Vogelbeobachtungsrunden, um mich wirklich wohl zu fühlen.

Seit mehreren Jahren bin ich als selbstständiger Experte für Vogelkunde und heimische Fische tätig, sowie Autor bzw. Mitautor einiger biologischer Publikationen. Meine Begeisterung für die Naturfotografie verhalf mir zu zahlreichen Veröffentlichungen von Fotos in vogelkundlichen Fachzeitschriften. Außerdem beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit der Erforschung der Vogelwelt Österreichs und bin im Zuge dessen auch ehrenamtlich tätig.