Mag. Gudrun Tiefenbach-Kaufmann

Im Oberösterreichischen Voralpenland mit 3 älteren Geschwistern aufgewachsen, hat sich mein Interesse für die Natur und ihre Bewohner schon sehr früh gezeigt. Grundlagen der heimischen Flora und Fauna haben mir die Eltern vermittelt und als Kind verbrachte ich unzählige Stunden mit dem Beobachten und Erforschen des Geschehens im elterlichen Gartenteich sowie mit Ausflügen in die ländliche Umgebung.  

Ökologische Zusammenhänge und auch fächerübergreifendes Denken liegen mir - daher die Entscheidung zum Diplomstudium der Biologie (Wien und Graz, Ökologie und Verhalten) und später zum berufsbegleitenden internationalen MBA in Marketing and Sales (laufend).

Durch das Mitwirken an „Wildes Land“, einer Servus TV Sendung über heimische Wildtiere (Moderation, Konzept, Inhalt), wurde mein Interesse an der Filmerei sowie dem Vermitteln von Wissen geweckt bzw. intensiviert - das nutze ich nun für unsere Videoproduktion NaturFilm aktuell, als Digiscoping Trainerin in Zusammenarbeit mit Swarovski Optik sowie für die Vermittlung naturpädagogischer bzw. zoopädagogischer Inhalte. Ich bin weiters Mitglied der Prüfungskommission für die Lehrabschlussprüfung TierpflegerIn und bin ehrenamtlich unter anderem an einer Station für wissenschaftliche Vogelberingung tätig.

 

 

 

Andreas Tiefenbach

Geboren und aufgewachsen in der Südoststeiermark mit einem Fischkundler als Vater und einem „vogelnarrischen“ älteren Bruder, hatte ich von Kindesbeinen an die Möglichkeit biologisches Fachwissen aufzusaugen. Bereits mit 9 Jahren war ich sattelfest in der Bestimmung der heimischen Fischarten und durfte bei Fisch- und Muschelkundlichen Untersuchungen helfen. Als Teenager wurde ich dann zusätzlich von der Begeisterung des Bruders für die Ornithologie mitgerissen und seither ist auch die Vogelkunde aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Bei meinen häufigen Streifzügen in der Natur entgehen mir auch die Vorgänge bei anderen Tiergruppen nicht - zum Beispiel bei den heimischen Reptilien und Amphibien.

Seit einigen Jahren bin ich als selbstständiger Experte für Vogelkunde sowie heimische Fische und Muscheln tätig, halte Workshops und Führungen für Kinder und Erwachsene ab und bin Autor bzw. Mitautor von biologischen Publikationen. Die Begeisterung für die Fotografie verhalfen mir auch zu einigen Veröffentlichungen von Fotos in vogelkundlichen Fachzeitschriften. Ehrenamtlich bin ich unter anderem an einer Station für wissenschaftliche Vogelberingung tätig sowie als Regionalkoordinator für die vogelkundliche Plattform ornitho.at.